MTNow Archive Search

MTN provides detailed information on various projects from the 2015 competition. Further material (like artist CVs) and videos are accessible only in Berlin in the MIME Centre media library.

Editions from 2008 and 2012 are envisaged to be included in the near future.

 

You can quickly sort the projects by categories: click the top column in order to sort by title, language, genre etc. or search for keywords that are part of the description of the categories in the overview.

 

A full-text search can be conducted here: FULL-TEXT SEARCH

 

Get more information about a specific project by clicking the column.


ID:
21
Title:
Gefährliche Liebschaften (Dangerous Liaisons)
Subtitle:
Musical Noir nach dem Briefroman von Pierre-Ambroise-Francois Choderlos de Laclos
Duration in minutes:
140
Language:
German
Total number of performers:
11-20
Theatrical form (Opera, Performance, Instrumental Theatre, Other):
Other
Stage form:
Proscenium Stage

Project description:
Aus Langeweile und weil es ihr Vergnügen bereitet, schlichtere Gemüter zu verderben, spinnt die zynische Marquise de Merteuil ein Netzwerk perfider Intrigen. Mit vorgegaukelter Gutmütigkeit stiehlt sie sich in das Vertrauen derer, die sie vernichten will. Ihr verflossener Liebhaber, der Vicomte de Valmont, wird ihr dabei zum Werkzeug. Um sich am Comte Gercourt, einem anderen verflossenen Liebhaber, zu rächen, beauftragt die Merteuil Valmont, Gercourts fünfzehnjährige Braut, die Klosterschülerin Cécile de Volanges, zu verführen. Valmont schafft dies im Handumdrehen. Er ist ein Libertin erster Güte und kann die Seelen seiner Opfer „in einer Träne berechnen“. Die Kunst seiner Verstellung geht so weit, dass er letztlich nicht bemerkt, wie er sich selbst falsch berechnet und somit selbst ins Verderben stürzt. Choderlos de Laclos komplexe Figuren reduzieren Liebe auf eine Technik der Verführung und ihre Opfer auf Objekte. Die maliziöse Geschichte verhandelt Verlangen, Kontrolle und Macht zwischen Mann und Frau, aber auch die Möglichkeit ehrlicher Gefühle und die Frage, wie sehr sie einen Menschen ändern – oder zerstören – können.
Responsible institution, ensemble or person:
Vorarlberger Landestheater

Music:
Markus Nigsch
Musical direction:
Johannes X. Schachtner
Author of text:
Paul Winter (Lyrics), Micaela von Marcard (Libretto)
Based on text by:
Pierre-Ambroise-Francois Choderlos de Laclos
Stage director:
Paul Lerchbaumer
Stage designer:
Thomas Wörgötter
Costume designer:
Thomas Wörgötter
Dramaturge:
Micaela von Marcard
Video:
Anna Allkämper

Date of first performance:
30-Apr-2013
Country:
Austria
City:
Bregenz
Venue:
Vorarlberger Landestheater
Number of seats:
500
Producers; Co-Producers:
Vorarlberger Landestheater

Year of MTN:
2015
Tags:
Music Theatre Now, Musiktheater
LINK:
Click here to access MIME CENTRE database